Zu meiner Person

Maria Alscher-Scheunemann:

  • geboren 1965
  • Abitur und kaufmännische Ausbildung, danach leitende Tätigkeit, Mitglied im Verband deutscher Unternehmerinnen (Vorstands- und Seminartätigkeit)
  • Heilpraktikerstudium an der Arcana Schule (Fachverbandsschule) in Hamburg
  • Seit 1998 eigene Praxis

Meiner Arbeit am Patienten liegt mein christliches Menschen- und Weltbild zugrunde. Ich arbeite nicht mit Diagnose- und Therapieverfahren, die dem esoterischen Bereich zugeordnet werden.

aktuelle Seminare:

Ausbildung Ohrakupunktur, Aufbaukurs  I , www.hafn.de Die Grüne Schule, Hamburg Akademie für Naturheilkunde 14. und 15. Mai  2022.

In dem Aufbaukurs vertiefen und erweitern wir die Konzepte aus dem Basisseminar. Die Schüler lernen eine ganze Reihe neuer Ohr-Akupunkturpunkte kennen und die dazu gehörigen Therapiekonzepte. Durch viel praktisches Üben erlangen die Teilnehmer eine größere Sicherheit im Auffinden der Punkte. Es ist wie immer Raum für Fragen und Erfahrungsaustausch.  Wer sein Wissen noch weiter vertiefen möchte, kann es in 2022 mit einem Ohraufbauseminar Plus machen.

Fachausbildung Frauenheilkunde,  Die Grüne Schule, Hamburger Akademie für Naturheilkunde ab dem 25.03.2022 bis 08.07.2022 . Ab September wird dann wieder ein neuer Kurs starten.

Die Ausbildung wird von mir zusammen mit meiner Kollegin Meike Tittböhl geleitet. In zwölf Terminen werden wir durch ein ganzes Frauenleben gehen. Wir werden  die wichtigsten gynäkologischen Erkrankungen und Störungen besprechen und jetzt ausführlich praxiserprobte Therapiekonzepte vorstellen. Es geht aber auch um Schilddrüsenerkrankungen, Erkrankungen der Nebenniere ( Erschöpfung und Burn-out ), unerfüllten Kinderwunsch, Schwangerschaft und Wochenbett sowie zum Abschluss die Wechseljahre. Am Ende der Ausbildung reichen die Schülerinnen eine Abschlussarbeit ein, die von mir und meiner Kollegin zusammen mit den anderen Teilnehmerinnen supervisiert wird. Wir geben unseren Schülerinnen eine große Anzahl an Therapiekonzepten an die Hand und ermöglichen es ihnen damit, diese erfolgreich in ihren eigenen Praxen umzusetzen.

Einführung in die Aromatherapie, Die Grüne Schule, Hamburger Akademie für Naturheilkunde 04.09.2022.

Der Aromatherapie gehört die Zukunft ! Ätherische Öle haben ein sehr breites Anwendungsspektrum. Von der Behandlung bakterieller oder viraler Infekte, hormoneller Störungen ( und damit einer ganzen Reihe gynäkologischer Störungen ) bis hin zu psychischen Beeinträchtigungen. Bakterien oder auch Pilze können keine Resistenzen gegen ätherische Öle herstellen, da diese von Natur aus hochkomplexe Wirkstoffgemische sind. Mit zunehmender Antibiotikaresistenz rücken ätherische Öle also immer mehr in den Fokus der Wissenschaft. Im klinischen Bereich werden auch zunehmend Aromamischungen eingesetzt. Wer sich jetzt für dieses Thema interessiert, bekommt in diesem Seminar einen guten Einblick in die Welt der Aromatherapie. Natürlich ist dieses Thema so komplex, dass ein Tag erst einmal ein erstes Reinschnuppern bedeutet. Dennoch können die Teilnehmer direkt nach dem Seminar ihr erstes Wissen ganz konkret anwenden.